Historie des Krankenhaus St. Josef

27.07.1931        

Einweihung des Neubaus durch Bischof Matthias Ehrenfried

Dr. Andreas Brech, erster Chefarzt der Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe

 

1944/45           

Bei Bombenangriffen wird das Krankenhaus schwer getroffen und fast völlig zerstört

Es wird von März 1944 bis Februar 1945 geschlossen

 

ab 1945

Wiederaufbau unter größten Opfern

 

August 1948

Richtfest

 

1950/1951

Erweiterung auf 320 Betten

 

15.09.1951

Prof. Dr. Strieck wird Chefarzt der neuen Inneren Abteilung

 

01.10.1952

Eröffnung der Krankenpflegeschule

 

1953

Dr. Kurt Göpfert wird Nachfolger von Prof. Dr. Strieck

 

27.07.1956

Ein Vierteljahrhundert Krankenhaus St. Josef

 

21.08.1957

Der Verwaltungs- und Bauausschuss der Stadt Schweinfurt genehmigt den Neubau eines Wohnheimes
für Schwestern und Schwesternschülerinnen
Verlagerung der Kapelle in den 1. Stock des Neubaus


30.07.1958

Fertigstellung Wohnheim an der Friedenstraße


31.08.1958

Weihe der Kapelle und der Berufsfachschule für Krankenpflege


Herbst 1964 – 1967

Bau eines Schwesternwohnheimes mit 80 Zimmern, Näherei, Wäscherei, Bügelei, Luftschutzräumen

 

Januar 1967
Dr. Andreas Brech geht in den Ruhestand
Berufung des langjährigen Oberarztes Dr. Josef Lippert als Nachfolger

 

1968

Eröffnung einer geburtshilflich-gynäkologischen Abteilung mit 62 Erwachsenen- und 35
Neugeborenenbetten, Leitung: Chefarzt Dr. Franz Götz

 

01.04.1972

Neue Abteilung für Anästhesie am Krankenhaus St. Josef und Inbetriebnahme der neuen Intensivstation

Leitung: Chefarzt Dr. Otto Reichert

 

31.03.1978

Dr. Josef Lippert, Chefarzt der chirurgischen Abteilung seit 1962, geht in den Ruhestand, Nachfolger wird

Oberarzt Dr. Wolfgang Lermann

 

01.07.1978

Dr. Gerhard Pöpperl, Oberarzt der Inneren Abteilung, wird neuer Chefarzt als Nachfolger von Chefarzt Dr. Göpfert

 

27.07.1981

50 Jahre Krankenhaus St. Josef

 

21.03.1984

Chefarzt Dr. Franz Götz stirbt erst 55-jährig

Umwandlung der gynäkologischen Abteilung in eine Belegabteilung

 

16.04.1984

Nach 3-jähriger Bauzeit sind der interimsweise

 

06.04.1987

Schwester Alberada Viering wird Oberin am Krankenhaus St. Josef (bis 02.04.1997)


01.04.1988

Bruno Stumpf wird neuer Verwaltungsdirektor

 

21.05.1990

Beginn der Gesamtsanierung, erster Spatenstich

 

19.03.1992

Grundsteinlegung für den Neubau als ersten Bauabschnitt der Gesamtsanierung, Richtfest

 

30.09.1993
Chefarzt Dr. Pöpperl geht in den Ruhestand

 

01.04.1994

Neue Chefärzte der Inneren Medizin werden Dr. Christof Bretscher und Dr. Bruno Treutlein

 

03.06.1994

Einweihung Neubau

 

17.02.1997

Einweihung Bauabschnitt A1 – sanierter Altbau

 

13.01.1998

Einweihung Bauabschnitt A2 – sanierter Altbau

 

31.03.1998

Verabschiedung des Chefarztes Dr. Wolfgang Lermann in den Ruhestand

 

01.04.1998

Einführung des neuen Chefarztes der Chirurgie

Prof. Dr. Heiner F. Welter

 

17.07.1999

Eröffnung Ambulantes Dialysezentrum

 

01.12.1999

Eröffnung Ambulantes Herzzentrum

 

01.04.2000

Dr. Michael Mildner wird neuer Chefarzt der Unfallchirurgie

 

31.03.2001

Verabschiedung des Chefarztes der Anästhesie Dr. Otto Reichert, Umstellung des Kollegialsystems,

alleiniger Chefarzt bleibt Dr. Julian Köhler

 

01.07.2001

Übernahme der Privat-Frauenklinik Dr. Knüpffer

 

14.07.2001

Eröffnung Ambulantes OP-Zentrum

 

01.09.2001

Eröffnung Radiologisches Zentrum

 

01.09.2001

Dr. Roland Vieth wird neuer Chefarzt der Visceralchirurgie

 

15.09.2001

Festakt zum Abschluss der Gesamtsanierung und zum 70-jährigen Bestehen des Krankenhauses

 

11.01.2002

Einweihung der Palliativstation in der ehemaligen Knüpfferklinik

 

13. – 14.11.2002

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000

 

17.02.2004

Erstes Überwachungsaudit zur Aufrechterhaltung des Zertifikates nach DIN EN ISO 9001:2000

 

22.03.2005

Zweites Überwachungsaudit zur Aufrechterhaltung des Zertifikates nach DIN EN ISO 9001:2000

 

01.02.2006

Zulassung zur Durchführung eines „strukturierten Behandlungsprogramms Brustkrebs“ nach § 137 f SGB V in Kooperation mit dem St. Elisabeth-Krankenhaus Bad Kissingen

 

11.02.2006

Inbetriebnahme der neustrukturierten und zeitgemäß gestalteten Entbindungsräume, gleichzeitig

Einführung der integrativen Wochenstation

 

01.04.2006

Übernahme der Gesamtleitung des Krankenhauses St. Josef durch Krankenhausdirektorin Sigrid Lommel und

Krankenhausdirektor Michael Jung

 

31.05.2006

Der bisherige Krankenhausdirektor Bruno Stumpf scheidet nach über 18-jähriger Tätigkeit aus der

Dienstgemeinschaft des Krankenhauses St. Josef aus und wechselt in die Freistellungsphase der Altersteilzeit

 

28.07.2006

Anpassung des bestehenden Qualitätsmanagementverfahrens an die Erfordernisse nach KTQ (Kooperation für

Transparenz und Qualität) sowie Übergabe der Zertifizierungsurkunde (Fremdbewertung)

 

28.07.2006

Festakt „75 Jahre Krankenhaus St. Josef“ – zugleich 140 Jahre „Kongregation der Schwestern des Erlösers“

 

September 2006

Oberin Sr. Herlindis Metz wird verabschiedet und wechselt in das Alten- und Erholungsheim Steinbachtal,

Würzburg Sr. Ansgard Kreutner wird Oberin des Konvents im Krankenhaus St. Josef

 

2007

Eröffnung der Intermediate Care-Einheit mit vier Betten in Anbindung an die Intensivstation

 

31.12.2008

Chefarzt Dr. Vieth scheidet aus

 

01.03.2009

Dr. Christoph Schmidt wird neuer Chefarzt der Allgemein- und Visceralchirurgie Dr. Susanne Röder wird Chefärztin

der Palliativstation

 

15.03.2009

Eintritt des Krankenhausdirektors Albrecht Diller

 

31.03.2009

Krankenhausdirektor Michael Jung scheidet aus

 

April 2009

Umzug der Wochenstation vom 2. in das 1. OG und damit wieder Anbindung an den Entbindungsbereich

 

Mai 2009

Eröffnung der neuen Wahlleistungsstation mit sieben Einbettzimmern, einer Suite und einem Aufenthaltsraum

 

Juli 2009

Rezertifizierung nach KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität)

 

31.12.2009

Krankenhausdirektor Albrecht Diller scheidet aus

 

01.03.2010

Eintritt des Krankenhausdirektors Martin Stapper

 

27./28.08.2010

Platz der Gesundheit am Stadtfest Schweinfurt

 

09.10.2010

Familentag in der Geburtshilfe

 

Mai 2011
 

Eröffnung des Ärztehauses St. Josef und Gründung des GesundheitsNetzes St. Josef, Schweinfurt

Einweihung der neuen Notfalleinheit und der Patientenaufnahme nach Umbaumaßnahmen

 

30.06.2011

Dr. Julian Köhler, Chefarzt der Anästhesie, geht in den Ruhestand

 

01.07.2011

Dr. Wolfgang Menger wird Chefarzt der Anästhesieabteilung

 

08.10.2011

Festakt 80 Jahre Krankenhaus St. Josef in der Kunsthalle Schweinfurt
 

 

16.03.11

Josefstag

 

 

07.04.11

World-Cafe pCC

 

02.05.11

Maifeier

 

25.05.11

Einweihung Ärztehaus

 

27.06.11

Verabschiedung Dr. Köhler


05.07.11

Einführung CA Dr. Menger

 

27.08.11

Stadtfest (Platz der Gesundheit)

 

26.09.11

Marathonweltrekord

 

22.10.11

Familientag in der Geburtshilfe

 

November 2011

Zertifizierung zum Lokalen Traumazentrum

 

19.03.12

10 jähriges Jubliäum Palliativ

 

21.03.12

Visitation Bischof Friedhelm Hofmann

 

02.05.12

Maifeier


Juni 2012

Zertifizierung zum Kompetenzzentrum für Minimalinvasive Chirurgie


Juli 2012

Zertifizierung nach proCumCert inkl. KTQ

 

30.08.12

Verabschiedung Fr. Lommel
 

Oktober 2012

Inbetriebnahme Geriatrie

 

20.10.2012

Tag der offenen Tür

 

23.10.12

40 Jahre Anästhesie

 

10.11.12

Blickpunktveranstaltung

 

23.01.13

Der betagte Patient

 

23.03.13

Gesundheitsmesse

 

19.03.13

Josefstag

 

2013

Sanierung Palliativ

 

20.04.13

1. Geriatriesymposium

 

Mai 2013

Einführung Gehlert-Wohlfart als neue Chefärztin der Akutgeriatrie

 

02.05.13

Maifeier

 

Juni 2013

Zertifizierung zum Endoprothetikzentrum

 

06.05.13

Hygienetag

 

09.11.13

Geriatrietag

 

13.11.13

1. Fortbildungsveranstaltung zum Thema Geriatrie (extern)

 

13.11.13

Jubiläum 1 Jahr Akutgeriatrie inklusive Ärztefortbildung

 

März 2014

Verabschiedung Dr. Pfaffinger

 

19.03.14

Josefstag

 

06.05.14

Maifeier

 

25.06.14

Verabschiedung Sr. Ansgard u. Dr. Bretscher


03.07.14

World Cafè KH 2033


09.09.14

200. Geburtstagsfeier Mutter Alfons Maria

 

23.09.14

Reanimationstag


18.10.14

Tag der Ernährung


November 2014

Re-Zertifizierung zum Lokalen Traumazentrum

 

01.03.15

Gesundheitsmesse


19.03.15

Josefstag


Februar – Juni 2015

Jubiläumsprogramm 5 Jahre klinisches Etikkommite


28.04.15.-30.04.15

Erlöserfeier


2015


Umbau Zentralsteri

 

05.05.15

Maifeier

 

Juni 2015

Re-Zertifizierung zum Kompetenzzentrum für Minimalinvasive Chirurgie

 

15.09.15

Einführung Pfarrerin Rosa

23.09.15

Aktionstag Krankenhausreform

 

23.09.15

Teilnahme am bundenweiten Aktionstag der Krankenhäuser in Berlin

 

Oktober 2015

Verbundzertifizierung nach KTQ Krankenhaus St. Josef zusammen mit der Theresienklinik Würzburg


18.12.15

Einweihung und Segnung Steri


Februar – Juni 2016

5 Jahre KEK


2016

Umbau Endoskopie

 

26.02.16

Interkultureller interreligiöser Dialog

 

19.03.16

Josefstag

 

02.05.16

Maifeier

 

11.06.16

150-jähriges Jubiläum der Konkregation der Schwestern des Erlösers Würzburg

 

27.07.16

Vernissage Palliativstation

 

September 2016

Re-Zertifizierung zum Endoprothetikzentrum

 

21.09.16

Teilnahme am bundenweiten Reanimationstag

 

10.11.16

Segnung Kindergrab

unser Haus