Leitlinien

Patienten und Kunden Orientierung

1. Der Patient ist die wichtigste Person in unserem Krankenhaus.In jedem Patienten sehen wir einen Menschen mit eigener Lebensgeschichte, mit eigenen Fragen und Ängsten, Erwartungen, Bedürfnissen und Lebensgewohnheiten. Wir wollen auf seine Individualität soweit wie möglich eingehen, eine Atmosphäre des Vertrauens, der Hoffnung und menschlichen Wärme schaffen und so seine Ängste abbauen. Wir begegnen dem Patienten und seinen Angehörigen freundlich, verständnisvoll und vorurteilsfrei und nehmen uns dafür Zeit. Wir stellen sicher, dass den Patienten und Kunden alle Mitarbeiter namentlich bekannt sind.

2. Wir klären den Patienten in verständlicher Form über alles auf, was mit seiner Behandlung und seinem Krankenhausaufenthalt zusammen hängt. Wir respektieren seine persönliche Entscheidung und seinen Wunsch nach Wahrheit mit allen Konsequenzen. Jede Art von Kritik nehmen wir ernst.

3. Unser Leistungsangebot und unseren Leistungsumfang orientieren wir am aktuellen Bedarf
sowie an medizinischen, sozialpolitischen und volkswirtschaftlichen Entwicklungen und individuellen
Bedürfnissen der Patienten und unserer Kunden.

4. Wir bieten unseren Patienten und deren Angehörigen seelsorgerische Betreuung in allen
Lebensphasen, Teilnahme an Gottesdiensten und den Empfang der Sakramente an. Angehörige
anderer Glaubensgemeinschaften unterstützen wir in ihren religiösen Bedürfnissen.

5. Wir verbessern den Komfort und die Serviceleistungen für unsere Patienten stetig, sorgen für patienten-
und angehörigenfreundliche Besuchszeiten und gehen auf altersspezifische Bedürfnisse ein.

6. Wir legen großen Wert auf eine gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit:

  • intern unter allen Fachabteilungen und Funktionsbereichen
  • extern mit den niedergelassenen Ärzten,
  • anderen Krankenhäusern,
  • Sozialeinrichtungen,
  • Kostenträgern,
  • Behörden und Lieferanten.


7. Die Zufriedenheit unserer Patienten, ihrer Angehörigen und unserer Kunden ist unsere oberste Zielsetzung.

die Werte